VITAFLOOR

Durch das Training mit dem Vitafloor ist die Effektivität Ihres Pferdetrainings um ein Maximum erhöht.

kostenloses E-Paper

stärkt Tiefenmuskulatur

Training, Prävention, Reha

erhöht Knochendichte

Training wie bei der NASA

Stoffwechselanregend

Schlackstoff werden abtransportiert

Kondition & Lebensfreunde

die Pferde lieben es!

WAS IST 
VITAFLOOR?

das smarte Trainingsgerät  für PFERD & REITER

Quality Product

Die Vitafloor® vibrierenden Boden -Systeme sind eine sichere und einfache Möglichkeit, einem Pferd ein vielseitiges körperliches Training und eine Massage in einem zukommen zu lassen. Das Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung der Durchblutung, insbesondere in den Beinen und in den Oberkörper Organen, sowie eine bessere Gesundheit und die Prävention von Verletzungen. Ebenso wird die der Heilungsprozesses bei Verletzungen deutlich beschleunigt.

Der Vitafloor wurde speziell für Pferde entwickelt und verwendet die gleichen etablierten physikalischen und technologischen Prinzipien Ganzkörpertraining ( WBV) , wie sie für die Ausbildung Astronauten der NASA verwendet werden, um die Entwicklung der Knochendichte und Muskeltonus zu stimulieren.

clean design, elegance
High quality material
Safe when use
Suitable for all cases
Reasonable price and save

NUR FÜR SIE!

SMARTER TRAININGS-PLAN

Anwendungen mit dem Vitafloor
10 LEVEL geben in der HorseAnalytic App einen ersten Überblick über die Frequenzbereiche und Anwendungen mit dem Vitafloor.
Smart in den eigenen Trainingsplan
Sie können Ihr Level mit dem Vitafloorplan smart in Ihren Trainingsplan integriere, sodass Bereiter, Trainer oder Reitbeteiligung ebenfalls einen Überblick haben.
Auf das eigene Training abgestimmt
Je nach Leistungsstand, oder Krankheitssymtom bietet HorseAnalytics eine Schnittstelle zwischen Trainingsgerät und Reiter die einfach über das Mobiltelefon genutzt werden kann.
banner

gut zu wissen!

WAS MACHT VITAFLOOR SO ERFOLGREICH?

10mal intensiver

Beim Vitafloortraining wird die Muskulatur bis zu zehnmal stärker beansprucht als bei einem herkömmlichen Training. Auch die unwillkürliche Muskulatur in der Körpertiefe, die nicht bewusst gesteuert werden kann, wird durch die Vibration in das Training einbezogen. Deshalb ist ein gut angeleitetes Vitafloortraining immer effektiver und effizienter als herkömmliche Trainings- oder Therapiemethoden. Da nur 60 % der Muskeln selbst vom Lebewesen aktiv bewegt werden können, beim Vibrationstraining hingegen auch die Tiefenmuskulatur angesprochen wird und so nahezu 100 % der Muskeln erreicht werden, wirkt das Vibrationstraining viel effektiver als ein normales Muskeltraining. Durch Vibrationstraining können Muskeln aufbauen oder erhalten bleiben, Leistung gesteigert werden und es unterstützt Ihre Pferde beim Abnehmen und bei der Bekämpfung von Muskel- und Knochenschwund, es kann den Rücken stärken, den Stoffwechsel anregen und vor Krankheiten präventiv schützen.

Dehnung vs. Kontraktion

Beim Vitafloortraining wird der ganze Körper mechanisch erzeugten Schwingungen ausgesetzt. Die Schwingungen lösen Dehnreflexe der Muskulatur aus, die wiederum Muskelkontraktionen erzeugen. Je nach Ziel und Intensität des Trainings kann dies eine be- oder entlastende Wirkung auf Muskulatur und Bindegewebe haben. Vibrationstraining kann somit nicht nur in der Gesundheitsförderung respektive im Fitnessbereich eingesetzt werden, sondern auch in anderen Bereichen wie beispielsweise Rehabilitation oder Medizin

Spitzensport & Pferdeliebhaber

Im Spitzensport dient das Vitafloortraining der Mobilisierung von Kraftreserven und der Regeneration nach dem Wettkampf. Zur Behandlung bei verschiedensten Diagnosen eignet sich vorzugsweise speziell der Vitafloor, als Trainings und Regenerationsvibrationsplatte. Nach einer anstrengenden Trainingseinheit oder einem Turnier, einem Distanzritt oder einem Pferderennen, je nach Trainingszustand des Pferdes, lässt sich der Körper & Geist Ihres Pferdes fast vollständig regenerieren. Die Muskulatur wird gelöst und der Stoffwechsel angeregt, dadurch können angestaute Stoffe, wie zum Beispiel Cortisol abtransportiert werden. Eine Reduzierung des ‚Muskelkaters’ ist spürbar, und die Leistung am Folgetag wird deutlich erhöht.

Ihre Meinung ist uns wichtig! - Referenzen

Image
Die meiste Zeit verwende ich den Vitafloor, um mein Pferd aufzuwärmen. Es ist flexibler und elastischer, sowie motivierter. Auch die Stute Cara haben wir auf den Vitafloor gestellt. Neben einem Lungenprobleme, leidet diese unter einem Sehnenschaden. Daher kann sie im Moment nicht viel bewegt werden. Durch den Vitafloor konnten wir sehen, dass der Schleim verflüssigt wurde und es der Stute leichter fiel, abzuschleimen und zu atmen, sowie die positive Wirkung auf die Sehne erkennbar ist

Dr. med. vet. M. Hennig

Veterinärmedizinerin, Germany
Image
“Ich hatte das Privileg den Vitafloor zu nutzen als wir für die Vorbereitung auf die Weltreiterspiele 2014 in Belgien trainierten. Ich war etwas beunruhigt, dass mein Pferd nervös sein könnte, aber er hat die Trainingseinheiten auf dem Vitafloor schnell akzeptiert und ist schon bald von alleine auf die Platte gestiegen. Vitafloor hilft Pferden dabei sich wohlzufühlen auf eine Weise, wie ich es nicht kann. Die Vibrationen durchdringen den Körper viel tiefer als Kühltechnologie und Massagen und behandeln bei jeder Session den ganzen Körper. Zusätzlich zu den physischen Vorteilen, lieben die Pferde es!”

Laura Graves

Cross Ties LLC International FEI Competitor and USDF Gold Medalist www.crosstiesllc.com
Image
"Der Vitafloor ist mein Überraschungsei, weil da drei Dinge in Einem stecken, nämlich Training, Therapie und Wellness. Das Pferd kann von Allem gleichzeitig profitieren. Wenn die Pferde auf meinem Vitafloor stehen, bauen sie wunderbar Muskeln auf, besonders durch den Aufbau der Rückenmuskulatur werden die Pferde rittiger."

Dinah Lorenz

Zucht/Aufzucht/Berittstall, Germany, www.loreleyenhof.de
Image
"Ich stehe hier mit Tino, das ist ein 7 jähriges Dressurpferd. Den wir jetzt die letzten Wochen regelmäßig auf dem Vitafloor hatten. Ich selbst bin diplomierte Pferdeosteopathin und hatte jetzt die Chance es selbst einmal auszuprobieren. Die letzte Zeit ist mir ganz besonders aufgefallen, dass sich unsere Aufwärmphase deutlich verändert hat. Er ist von Anfang an deutlich lockerer, zufriedener und stabiler."

Julia Bultmann

Equine Diplom Osteopath, Germany
Image
“Der Vitafloor ist eine fantastische Ergänzung für unsere Turnierpferde. Es hilft wirklich dabei sie in Hochform, frei von Lahmheit und gesund zu halten!”

Peter Steffens

S. Peters Dressage San Diego, CA, USA www.spetersdressage.com
Image
“Seit dem ich den Vitafloor benutze fühlen sich meine Pferde aufgewärmt und locker an sobald ich mich draufsetze. Auf Turnieren sind sie nicht nur lockerer sondern auch im Ganzen ruhiger. Basierend auf meiner eigenen Erfahrung denke ich, dass der Vitafloor das beste Produkt auf dem Markt ist.”

Laurie Falvo

Grand Prix Dressage Trainer Encinitas, CA, USA
Image
“Mein Pferd Royal Flash hatte eine schwere Verletzung an der tiefen Beugesehne und trotz Ruhe, guter Versorgung und Behandlung meines Tierarztes, sah es so aus, als ob die Verletzung chronisch werden würde und ich das Pferd aus dem Sport nehmen müsse. Durch meinen Tierarzt, der den Vitafloor kannte, lernte ich Vitafloor kennen.Das erste, halbe Jahr ging Royal Flash zweimal täglich auf den Vitafloor. Nach diesem halben Jahr waren die Aufnahmen der Sehen schon viel besser und nur noch ganz wenig Narbengewebe zu sehen. Von da an haben wir langsam wieder angefangen zu trainieren und Royal Flash ging nur noch einmal täglich vor dem Training auf den Vitafloor. Mittlerweile nehmen wir wieder an Turnieren teil und haben zu unserer alten Form zurückgefunden. Vor kurzem haben wir ein Turnier auf Intermediair-Niveau bestritten und gewonnen.”

Rick Klaassen

Dressurtrainer, Germany

Häufig gestellte Fragen:

Wie oft muss ein Pferd auf den Vitafloor?
Das kann von 1-2 mal in der Woche, bis täglich 1-3 mal sein.
Für welche Pferde ist der Vitafloor geeignet?
Die Anwendungen auf dem Vitafloor sind für alle Pferde geeignet, die sich in Ihrer Leistung steigern wollen, präventiv vorarbeiten möchten oder krankheitsbedingt Linderung, und schnellere Genesung brauchen, sowie auf Trainingsverluste während Boxenruhe verzichten möchten.
Können Fohlen, Jungpferde oder sehr alte Pferde auf den Vitafloor?
nach einer Gewöhnungszeit liebt auch das ängstlichste Fohlen die Vitaflooranwendung. Gerade bei älteren Pferde mit Athrose, Gelenksproblemen, alten Sehnenschäden o.ä. schafft der Vitafloor langfristig Linderung und verbessert die Stabilisationsmuskulatur des gesamten Bewegungsapparates.
Besser vor oder nach dem Training auf den Vitafloor?
Sowohl als auch... für manche Pferde ist es ratsam, sie vor Ihrem Training kurz auf den Vitafloor zustellen, um den Stoffwechsel anzuregen und die Durchblutung zu fördern. Bei fast allen Pferden sind Anwendungen nach dem Training, sowie statt des täglichen Trainings sinnvoll und schon nach kurzer Zeit ist eine deutliche Verbesserung der Gesamtverfassung und Rittigkeit spürbar.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Vitafloor

Sie möchten nähere Informationen über den Vitafloor erhalten oder ein Angebot bekommen? 

@eskolymp.com

TEAM.ESKOLYMP

klinische Studien und Case-Beispiele

Forschung rund um den Vitafloor